ORTSPLANUNG: Die Gemeinde Schwyz war zu optimistisch

Noch diesen Herbst wollte die Gemeinde Schwyz über die Ortsplanung abstimmen. Daraus wird nun nichts.

Drucken
Teilen
Der Hauptplatz in Schwyz. (Bild pd)

Der Hauptplatz in Schwyz. (Bild pd)

Die Gemeinde Schwyz wird voraussichtlich noch nicht in diesem Herbst über die neue Nutzungsplanung abstimmen. Das kantonale Verwaltungsgericht hat festgestellt, die dazu notwendige Erschliessungsplanung der Gemeinde sei zu wenig weit fortgeschritten.

Die Gemeinde allerdings weist diesen Vorwurf zurück. Die Erschliessungsplanung sei abgeschlossen alle Einsprachen, die während der öffentlichen Auflage eingegangen sind, erledigt. Zudem habe sich die Gemeinde schon 2005 an der Urne die notwendigen Kredite für den Bau von Erschliessungsstrassen beschafft. An einer Sitzung der Beteiligten sollen nun noch in diesem Monat die offenen Fragen beantwortet werden. Was aber in jedem Fall zu einer Verzögerung führen wird.

Bert Schnüriger

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Schwyzer Zeitung.