PFÄFFIKON: 12-jähriger Velofahrer von Auto angefahren

In Pfäffikon hat ein Autofahrer bei einem Abbiegemanöver ein Kind auf einem Fahrrad übersehen.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagmittag, 10. Juni, hat sich auf der Etzelstrasse in Pfäffikon ein Unfall zwischen einem Auto und einem Velo ereignet. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, fuhr ein 12-Jähriger auf dem Trottoir dorfeinwärts. Ein 49-jähriger Autofahrer war gleichzeitig dorfeinwärts unterwegs.

Beim Linksabbiegen kollidierte das Auto mit dem Velofahrer, welcher sich dabei leicht verletzte und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht wurde.

ana