Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

PFÄFFIKON: 19-Jähriger wurde bei Rangelei verletzt

Beim Schulhaus Brüel in Pfäffikon ist es am Donnerstagabend zu einer Rangelei zwischen drei jungen Männern gekommen. Einer wurde dabei leicht verletzt.
Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung. (Symbolbild)

Die Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung. (Symbolbild)

Am Donnerstag kam es zwischen 18.30 und 19 Uhr vor der Turnhalle beim Schulhaus Brüel an der Unterdorfstrasse in Pfäffikon zu einer Rangelei. An der Auseinandersetzung waren drei 19- und 20-jährige Schweizer beteiligt. Der 19-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Über den Hergang bestehen unterschiedliche Aussagen. Zeugen der Auseinandersetzung – insbesondere die Mitglieder einer in der nähe anwesenden Gruppe Jogger – melden sich bitte bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

pd/shä

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.