PFÄFFIKON: Betrunken und mit 104 km/h durch Pfäffikon

Die Kantonspolizei Schwyz hat am Wochenende in drei Dörfern Tempomessungen durchgeführt. Ein Neulenker raste mit 104 km/h durch Pfäffikon – betrunken.

Merken
Drucken
Teilen
Ein mobiles Blitzgerät im Einsatz. (Bild Manuela Jans/Neue LZ)

Ein mobiles Blitzgerät im Einsatz. (Bild Manuela Jans/Neue LZ)

Die Kantonspolizei Schwyz hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Lachen, Wilen und Pfäffikon während fünf Stunden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Von den gemessenen 526 Fahrzeugen fuhren 140 schneller als die erlaubten 50 km/h. Nach Mitternacht passierte in Pfäffikon an der Churerstrasse ein 21-jähriger Autofahrer die Messstelle mit 104 km/h. Bei der Kontrolle fiel der Atemalkoholtest positiv aus. Beim Neulenker wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerausweis abgenommen.

rem