PFÄFFIKON: Bushaltestelle Zeughaus wird neu gebaut

Ab Montag starten die Bauarbeiten für den Neubau der Bushaltestelle Zeughaus an der Schindellegistrasse in Pfäffikon. Die neu erstellte Bushaltestelle kann voraussichtlich ab Dezember in Betrieb genommen werden.

Drucken
Teilen

Die Bushaltestelle Zeughaus Pfäffikon wird neu mit einer Busbucht gebaut. Dafür werden auf dem Gelände des ehemaligen Zeughauses bauliche Anpassungen notwendig, wie das Baudepartement des Kantons Schwyz am Donnerstag mitteilt. Die Haltestelle erhalte zudem einen Personenunterstand mit Sitzgelegenheit. Mit dem Neubau der Bushaltestelle Zeughaus werde es möglich, den Verkehrsfluss auf der Schindellegistrasse weiter zu optimieren sowie eine behindertentaugliche Anlage zu realisieren.

Neben den Bauarbeiten für eine neue Busbucht wird ein etwa 100 Meter langes kaputtes Teilstück der Strassenentwässerungsleitung in der Schindellegistrasse ersetzt.

Verkehrsbehinderungen

Die Bauarbeiten verursachen gemäss dem Baudepartement über die ganze Bauzeit Verkehrsbehinderungen. Infolge der begrenzten Arbeitsräume erfolge die Verkehrsführung im Baustellenbereich teilweise einspurig und werde durch eine Lichtsignalanlage geregelt.

pd/nop