Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

PFÄFFIKON: Frontalkollision fordert Verletzten

Bei einer Frontalkollision in Pfäffikon ist eine Person verletzt worden. Der Unfall ist auf Unaufmerksamkeit zurückzuführen.
Der Rettungsdienst brachte die verletzte Person ins Spital. (Symbolbild Bote)

Der Rettungsdienst brachte die verletzte Person ins Spital. (Symbolbild Bote)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Montagmorgen kurz vor 7 Uhr auf der Pfäffikonerstrasse in Schindellegi. Ein 18-jähriger Autofahrer geriet wegen mangelnder Aufmerksamkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal in ein entgegenkommendes Auto. Dessen 22-jährige Lenkerin wurde verletzt und vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht.

red

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.