PFÄFFIKON: Ins Heck geprallt und das Weite gesucht

Am Sonntagabend ist es in Pfäffikon zu einer Kollision zweier Fahrzeuge gekommen. Personen wurden nicht verletzt. Die Kantonspolizei Schwyz sucht einen Unfallbeteiligten.

Drucken
Teilen
Die Kapo Schwyz richtet sich mit einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung. (Bild: Archiv)

Die Kapo Schwyz richtet sich mit einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung. (Bild: Archiv)

Gegen 22.00 Uhr fuhr eine 37-jährige PW-Lenkerin auf der Pfäffikonerstrasse von Schindellegi nach Pfäffikon. Beim Versuch, nach links auf einen Ausstellplatz abzubiegen, kam es zur seitlichen Kollision mit einem von hinten herannahenden Fahrzeug. Der Lenker dieses Fahrzeuges setzte die Fahrt fort, ohne anzuhalten.

Hinweise zum unbekannten Lieferwagen oder Kleinbus und dessen Lenker sind an die Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29, zu richten.

pok