PFÄFFIKON: Mann auf offener Strasse mit Messer bedroht

Auf der Churerstrasse in Pfäffikon ist ein 25-jähriger Mann bedroht und ausgeraubt worden. Von den beiden Tätern fehlt bisher jede Spur.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 25-jähriger Mann war am Donnerstag kurz vor Mitternacht zu Fuss auf der Churerstrasse in Pfäffikon unterwegs. Auf der Höhe des Abzweigers in Richtung Seedamm Center wurde er von zwei unbekannten Männern mit einem Messer bedroht, wie die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mitteilte. Er wurde zur Herausgabe seines Portemonnaies gezwungen.

Mehrere hundert Franken erbeutet
Der Beraubte blieb unverletzt, die unbekannten Täter erbeuteten mehrere hundert Franken Bargeld. Aufgrund der Dunkelheit konnte der Beraubte die beiden Täter nicht genau erkennen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kantonspolizei Schwyz unter Telefon 041 819 29 29 entgegen.

pd/zim