PFÄFFIKON: Rollerfahrer verletzt sich bei Kollision

Am Mittwochabend hat sich ein 16-jähriger Rollerfahrer bei einer Kolli­sion mit einem Auto leicht verletzt. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen

Ein Personenwagenlenker wollte am Mittwoch in Pfäffikon von der Churer- in die Schindellegistrasse einbiegen. Der entgegenkommende Rollerfahrer erschrak, stürzte aufgrund des eingeleiteten Bremsmanövers und kollidierte darauf mit dem Personenwagen.

Laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz verletzte sich der 16-jährige Rollerfahrer dabei leicht und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon, die zufällig vor Ort war, leistete mit fünf Mann Verkehrsdienst.

get