PFÄFFIKON: Starke Rauchentwicklung bei Wohnungsbrand in Freienbach

Wegen eines technischen Defekts an der Boileranlage ist es zu einem Wohnungsbrand in Freienbach gekommen. Das Haus musste vom dichten Rauch befreit werden.

Drucken
Teilen
Zentralschweiz Die Feuerwehr ist vor Ort, um den Brand zu löschen. (Bild: Werner Schelbert)

Zentralschweiz Die Feuerwehr ist vor Ort, um den Brand zu löschen. (Bild: Werner Schelbert)

Am Mittwoch bemerkte eine Hausbewohnerin an der Kantonsstrasse in Freienbach kurz vor 23.30 Uhr eine starke Rauchentwicklung im Haus und alarmierte die Feuerwehr. Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon konnte den Brandherd, der bereits erstickt war, rasch lokalisieren und das Haus vom Rauch befreien, wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mitteilte.

Personen wurden bei diesem Brand keine veletzt. Gemäss ersten Erkenntnissen ist das Feuer auf einen technischen Defekt an der Boileranlage zurückzuführen. (pd/zim)