PFÄFFIKON: Tödlicher Unfall beim Heuen

Ein 81-Jähriger Mann ist während des Heuens unter die Räder eines Anhängers geraten. Der Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Drucken
Teilen
Während des Rückwärtsfahrens geriet ein 81-Jähriger unter den vollen Heuanhänger. (Symbolbild BdU)

Während des Rückwärtsfahrens geriet ein 81-Jähriger unter den vollen Heuanhänger. (Symbolbild BdU)

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch kurz vor 14 Uhr im schwyzerischen Pfäffikon. Auf einer Wiese an der Weidstrasse waren nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz drei Personen damit beschäftigt, mit einem Traktor und einem Heuladeanhänger das Heu einzusammeln.

Eine Person lenkte den Traktor und nahm in langsamer Fahrt das Heu in den Anhänger auf. Die zwei weiteren Personen waren damit beschäftigt, die letzten Heuresten auf der Wiese zusammenzunehmen. Aus noch nicht geklärten Gründen kam der 81-jährige Mann unter die Räder des vollen Heuladeanhängers, als der Traktor rückwärts fuhr. 

Der sofort herbeigerufene Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

pd/bac