PFÄFFIKON/SIEBNEN: Rad- und Motorradfahrer bei Unfällen verletzt

In Siebnen ist bei einem Unfall am frühen Morgen ein Motorradfahrer mittelschwer verletzt worden. In Pfäffikon wurde eine Fahrradfahrerin leicht verletzt.

Drucken
Teilen

Am Montag, 20. April, ist um 6.30 Uhr ein Lieferwagen in Siebnen auf die Zürcherstrasse eingebogen. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz heisst, kam es dabei zu einer Kollision mit einem von links kommenden Motorradlenker.

Der 19-jährige Motorradfahrer stürzte und verletzte sich dabei mittelschwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der 50-jährige Lieferwagenfahrer wurde nicht verletzt.

Beim Abbiegen Velofahrerin übersehen
Ebenfalls am Montag wollte ein 55-jähriger PW-Lenker um 10.43 Uhr in Pfäffikon von der Seedammstrasse in die Industriestrasse abbiegen. Laut Kantonspolizei Schwyz kam es dabei zu einem Unfall mit einer Fahrradlenkerin, die rechts am Auto vorbeifuhr.

Die 42-jährige Velofahrerin stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht.

ana