Polizisten retten Entenmutter mit sieben Jungen

Eine Entenmutter mit sieben Jungtieren hat mitten in Wollerau den Weg von einem Teich zurück in den See nicht mehr gefunden. Polizisten brachten die Tiere in den Zürichsee.

Drucken
Teilen
Ein Polizist lässt die Enten im Zürichsee frei. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Ein Polizist lässt die Enten im Zürichsee frei. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Bei der Kantonspolizei Schwyz meldete sich eine Person, dass sich mitten im Dorf Wollerau eine Entenfamilie in einem Teich befinde. Laut Medienmitteilung fand die Entenmutter mit ihren sieben Jungtieren offensichtlich keinen sicheren Weg aus dem stark überbauten Wohnquartier.

Die Polizeibeamten fingen die in Not geratene Entenfamilie ein und liess sie auf dem Zürichsee frei.

pd/ks