Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RADIO: Alfons Spirig gibt Führung ab – Neuzugang von Bruno Hollenweger

Bei der Radiogruppe Central-Sunshine kommt es in der Führungsstruktur zu Veränderungen.
Alfons Spirig war Geschäftsführer. (Bild: Radio Central)

Alfons Spirig war Geschäftsführer. (Bild: Radio Central)

Alfons Spirig tritt aus der operativen Führung der Radiogruppe Central-Sunshine zurück. Spirig werde weiter publizistisch und strategisch tätig sein, heisst es in einer Mitteilung. Sein Rücktritt als Geschäftsführer erfolge im Sinne einer Nachfolgeregelung, sagte der 69-Jährige auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Er werde aber weiter für Projekte im Unternehmen arbeiten und am Mikrofon zu hören sein. Die Geschäftsführung übernehmen Sabine Imboden und Roman Spirig, bisher Co-CEO.

Die Besitzverhältnisse der Radiogruppe ändern sich durch die personellen Wechsel nicht. Die Sender Sunshine, Central und Eviva verbleiben weiterhin im grossmehrheitlichen Besitz von Alfons Spirig.

Die bisherige fünfköpfige Geschäftsleitung, bestehend aus Sabine Imboden & Roman Spirig, Pascal Weber & Andi Betschart (Gesamtleitung Programme) und Thomas Dierauer (Leiter Marketing), wird durch Bruno Hollenweger, ehemals Geschäftsführer Tele1, (Leiter Key Account und Werbeplattform «Neue Medien Zentralschweiz») und Marco Tschannen (Leiter Regionaler Werbeverkauf) erweitert. Im erweiterten Kader verbleibt die bewährte Crew mit Sergio Stenz (Leiter Redaktion Central), Renato Götte (Leiter Redaktion Sunshine) und Urs Gnos (Leiter Moderation Central).

Ab Anfang 2017 legen Spirigs Radiosender zudem ihre Marketingaktivitäten in der Neue Medien Zentralschweiz Werbe AG zusammen. Hauptaktionär ist auch hier Alfons Spirig. Die Geschäftsleitung übernehmen Bruno Hollenweger und Marco Tschannen. Die Radiostationen Central, Sunshine und Eviva verzeichnen täglich 400'000 Hörer.

pd/rem/sda

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.