Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RATING: Zuger Gemeinden schwingen obenaus

Zug, Hünenberg und Risch: Das sind laut einem aktuellen Ranking die besten Gemeinden der Schweiz.
Die Stadt Zug (im Blick vom Parktower Richtung Baar) ist die attraktivste Gemeinde der Schweiz. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Die Stadt Zug (im Blick vom Parktower Richtung Baar) ist die attraktivste Gemeinde der Schweiz. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Erstellt wurde das Rating im Auftrag der «Weltwoche». Die Lebensqualität von 893 Schweizer Gemeinden mit über 2000 Einwohnern wurde anhand von 20 Faktoren beurteilt. Eine Rolle spielen unter anderem die Arbeitsmarktsituation, die Dynamik, der Reichtum, die Sozialstruktur und die Steuerbelastung.

Aus Zuger Sicht erfreut besonders, dass die Stadt Zug, gefolgt von Hünenberg und Risch die vorderen Plätze belegen und im Vergleich zum letzten Jahr Feusisberg von Platz 1 auf 5 verdrängt haben. In die Top 10 haben es auch die Zentralschweizer Gemeinden Altendorf (6.), Oberägeri (7.) sowie Wollerau (8.) geschafft. Insgesamt büsste der Kanton Schwyz an Attraktivität ein.

Schenkon überholt Meggen

Laut dem Ranking ist neu nicht mehr Meggen (2013 auf Platz 30) die attraktivste Luzerner Gemeinde, sondern Schenkon (13), gefolgt von Oberkirch (37.), Eschenbach (102.) und Horw (113). Die attraktivste Gemeinde im Kanton Nidwalden ist Ennetbürgen (52), gefolgt von Beckenried (72.) und Stansstad (85), im Kanton Obwalden ist Engelberg (95.), vor Sarnen (107.) und Alpnach (141.) am populärsten.

Am anderen Ende des Ranking liegen die Zentralschweizer Gemeinden Silenen (834.), Entlebuch (824.) und Escholzmatt-Marbach (822.). Den letzten Platz belegt die Berner Gemeinde Eggiwil.

Die tiefsten Steuern werden laut dem Weltwoche-Ranking in Walchwil, gefolgt von Wollerau, Hergiswil und Meggen gezahlt. In den Gemeinden Geuensee und Risch wohnen aus Zentralschweizer Sicht am meisten Jugendliche.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.