Raubüberfall auf Biberbrugger Tankstelle

Am Samstagabend wurde in Biberbrugg eine Tankstelle überfallen. Der bewaffnete Täter suchte mit mehreren Hundert Franken das Weite. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Der Täter beim Überfall. (Bild: pd)

Der Täter beim Überfall. (Bild: pd)

Wie die Kantonspolizei mitteilt, betrat der maskierte Mann die Tankstelle an der Hauptstrasse H8 in Biberbrugg m Samstagabend um 21.15 Uhr. Er war mit einem Revolver bewaffnet und zwang die Kassiererin zur Herausgabe von mehreren Hundert Franken. Danach verliess der Unbekannte die Tankstelle zu Fuss in Richtung Bahnhof Biberbrugg.

Der Täter ist zwischen 20 und 25 Jahre alt, ca. 180 cm gross, von schlanker Statur und sprach Deutsch mit einem südländischen Akzent. Er trug eine graue Stoffmaske, blaue Jeans sowie einen dunkelblauen Pullover.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben machen können, sich unter Telefon 041 819 29 29 zu melden. pd/kst