Rauch wegen überhitztem Elekrtogerät

Ein geschmolzener Luftreiniger führte in einem Haus in Einsiedeln zu starker Rauchentwicklung.

Drucken
Teilen

Am Dienstag meldete eine Anwohnerin um 10.30 Uhr, dass aus einem Haus im Moosrohr in Einsiedeln Rauch dringe. Die Stützpunktfeuerwehr Einsiedeln rückte aus und fand im Gebäude ein geschmolzenes Elektrogerät. Der Luftreiniger überhitzte aufgrund eines technischen Defekts und schmolz. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.