REICHENBURG: In Hauswand gecrasht – und ab nach Hause

Am frühen Sonntagmorgen kurz nach halb vier Uhr, ist in Reichenburg ein Lenker mit seinem Personenwagen mit einer Hauswand kollidiert. Der 21-jährige Verursacher fuhr anschliessend, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, einfach nach Hause.

Drucken
Teilen

Dort konnte er von der Polizei abgefangen werden. Er musste sich einer Blutprobe im Spital Lachen unterziehen lassen und seinen Führerausweis abgeben. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

scd