REICHENBURG: Jugendliche auf Spritztour mit geklautem Auto

In Reichenburg sind drei Jugendliche angehalten worden, die mit einem gestohlenen Auto unterwegs waren. Aber sie hatten nicht nur das Auto gestohlen.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

(Symbolbild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Die Kantonspolizei Schwyz konnte am Mittwoch, 23. Juni, dank einem Hinweis aus der Bevölkerung in Reichenburg drei Jugendliche anhalten, die in einem gestohlenen Auto unterwegs waren. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, hatte einer der Jugendlichen das Auto zwei Tage zuvor in Lachen entwendet.

Die drei Jungen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren waren am Dienstag und am Mittwoch zusammen mit dem Auto unterwegs, wobei sich zwei am Steuer abwechselten. Im Kofferraum fanden die Polizisten ein Fahrrad, das am Vortag in Lachen entwendet worden war. Die mutmasslichen Täter werden wegen Entwendens zum Gebrauch, Führens eines Fahrzeugs ohne Führerausweis und wegen Diebstahls an die Jugendanwaltschaft verzeigt.

ana