REICHENBURG: Polizei erwischt zwei Schwarzarbeiter auf Baustelle

Die Polizei hat einen Bosnier und einen Mazedonier auf einer Baustelle verhaftet. Sie hatten ohne Bewilligung auf einer Baustelle gearbeitet.

Drucken
Teilen
Ein Kontrolleur prüft auf einer Baustelle die Arbeitsbewilligung (Symbolbild). (Bild Keystone / Gaetan Bally)

Ein Kontrolleur prüft auf einer Baustelle die Arbeitsbewilligung (Symbolbild). (Bild Keystone / Gaetan Bally)

Am Mittwochvormittag führten Mitglieder der tripartiten Arbeitsmarktkommission in Reichenburg auf einer Baustelle eine Kontrolle durch. Dabei trafen sie auf zwei ausländische Arbeiter, die nicht über nötigen Bewilligungen verfügen.

Daraufhin wurde die Kantonspolizei Schwyz herbeigezogen, welche den 32-jährigen Bosnier und den 37-jährigen Mazedonier verhaftete. Die beiden Männer sowie deren Arbeitgeber, ein 57-jähriger Schweizer, müssen sich vor der Staatsanwaltschaft March verantworten.

pd/rem