REICHENBURG: Töfflifahrer nach Zusammenstoss mit Auto schwer verletzt

Am Dienstagabend sind in Reichenburg auf einer Kreuzung ein Mofafahrer und ein Autofahrer kollidiert. Dabei zog sich der 14-jährige Töfflifahrer schwere Verletzungen zu.

Drucken

Zum Unfall ist es am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr auf der Neugutstrasse in Reichenburg gekommen. Ein 14-jähriger Töfflifaher war unterwegs in Richtung Reichenburg. Beim Überqueren der Kreuzung mit dem Autobahnzubringer prallte er mit einem von rechts kommenden Auto zusammen. Der Jugendliche zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen zu und wurde in eine Spezialklinik gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz am Mittwoch mitteilt.

pd/spe