Reismühle liefert Strom durch Sonnenlicht

Auf den Dächern der Reismühle in Brunnen liefert eine Photovoltaik-Anlage Strom aus Sonnenlicht. Die Anlage produziert Strom für 30 Haushalte.

Drucken
Teilen
Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Reismühle in Brunnen. (Bild: PD)

Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Reismühle in Brunnen. (Bild: PD)

Wie die Coop Genossenschaft mitteilt, geht die Reismühle Brunnen am 5. Oktober mit ihrer Photovoltaikanlage ans Netz. Die Region erhalte durch den Föhneinfluss viel Sonnenschein. Um dies zu nutzen, errichtete Coop die 876 Quadratmeter grosse Anlage.

Die Sonnenkollektoren produzieren jährlich rund 100 000 kWh Solarstrom, die in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Das entspricht dem durchschnittlichen Stromverbrauch von 25 bis 30 Haushalten. Zudem wurde eine thermische Solaranlage installiert, mit der das Warmwasser für die Reismühle Brunnen aufbereitet wird.

pd/ks