Rentner verursacht Unfall bei Baustelle

Am Freitag wurde ein Mann auf einer Baustelle in Immensee von einem 79-Jährigen angefahren und weggeschleudert. Er verletzte sich dabei schwer. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Wie die Schwyzer Polizei in einer Mitteilung schreibt, sei der Unfallhergang noch nicht restlos geklärt. Sie konnte aber mitteilen, dass ein 79-jähriger Autofahrer um 11.30 Uhr auf der Artherstrasse in Immensee in Richtung Arth unterwegs war. Vor einer Baustelle habe der Mann einen Sicherheitsdienstmitarbeiter, der den Verkehr regelte, angefahren. Dieser sei weggeschleudert worden und eine Böschung hinuntergestürzt.

Der 29-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Er wurde ins Spital gebracht. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Schwyz zu melden (041 819 29 29).

pd/kst