REVOKATION: Die vermisste Teenagerin ist wieder zuhause

Das seit Montag vermisste 13-jährige Mädchen konnte in der vergangenen Nacht von der Polizei in der Deutschschweiz angehalten werden.

Drucken
Teilen

Aus Rücksicht auf ihre Person und ihr Umfeld können keine weiteren Auskünfte erteilt werden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

Die Vermisstmeldung war am Dienstagabend über die Polizei in den Medien verbreitet worden. Die 13-Jährige hatte am Montagmorgen ihren Wohnort verlassen.

scd