Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

RICKENBACH: 11-jähriger Bub stürzt in Tobelbach

Riesiges Glück im Unglück: Nach einer Nachtwanderung stürzt in Rickenbach ein 11-Jähriger vier Meter tief in den Tobelbach. Entgegen den ersten Befürchtungen hat er sich nur leicht verletzt.
Die Verletzungen waren zum Glück weniger schlimm als angenommen. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Die Verletzungen waren zum Glück weniger schlimm als angenommen. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

In der Nacht auf Samstag kehrten sechs Kinder in Begleitung eines Begleiters von einer Nachtwanderung vom Klösterli nach Rickenbach zurück. Die Wanderung war privat organisiert. Im unteren Teil des Weges bei den ersten Gebäuden stürzte ein Kind in der Dunkelheit rund vier Meter tief in den Tobelbach, der zum Zeitpunkt des Unfalls kein Wasser führte.

«Ich war bereits im Bett, als ich plötzlich Schreie hörte», sagte eine Anwohnerin zum «Boten». Der Junge blieb zunächst benommen im steinigen Bachbett liegen. War aber später wach und ansprechbar.

Für die Bergung des 11-jährigen Jungen wurde die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz aufgeboten. Der Verunfallte wurde durch den Rettungsdienst Schwyz betreut und mit einem Rettungshelikopter in ein auswärtiges Spital geflogen. Mehrere Polizeipatrouillen rückten aus und kümmerten sich um die Kindergruppe. Sie wurden in der Nacht betreut und den Eltern übergeben.

«Glücklicherweise stellte sich heraus, dass die Verletzungen weniger gravierend ausgefallen sind, als anfangs befürchtet», schreibt die Kapo Schwyz in einer Mitteilung. Der 11-Jährige wird das Spital voraussichtlich schon bald wieder verlassen können. gh

Feuerwehr und Rettungsdienst holen den 11-Jährigen zurück auf die Strasse. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Feuerwehr und Rettungsdienst holen den 11-Jährigen zurück auf die Strasse. (Bild: Geri Holdener, Bote der Urschweiz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.