RICKENBACH: Gasflasche eines Abflammgeräts fängt selber Feuer

In Rickenbach ist am Mittwochnachmittag ein Gasflaschen-Brand glimpflich ausgegangen. Das Feuer hat sich nicht ausgebreitet. Die Feuerwehr kühlte die Flasche.

Merken
Drucken
Teilen
Die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz war rasch vort Ort. (Archivbild)

Die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz war rasch vort Ort. (Archivbild)

Am Mittwoch musste die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz kurz nach 15.30 Uhr an die Rickenbachstrasse in Rickenbach ausrücken. Während ein Mann mit einem Abflammgerät Moos abbrannte, geriet die Gasflasche des Geräts in Brand.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten die Gasflasche zudrehen und kühlten sie im Anschluss. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund, teilt die Kapo Schwyz in einem Medienbulletin mit. red