RICKENBACH: Mitten am Tag Tresor über Wiese geschleppt

Unbekannte Täter haben in Rickenbach einen Tresor gestohlen – und ihn am hellichten Tag über eine offene Wiese zu ihrem Fluchtfahrzeug getragen.

Drucken
Teilen
Die Allerheiligenstrasse in Rickenbach (Bildmitte) und der Friedhof (linker Rand). (Karte mapsearch.ch)

Die Allerheiligenstrasse in Rickenbach (Bildmitte) und der Friedhof (linker Rand). (Karte mapsearch.ch)

Am Donnerstag, 24. Juni, sind unbekannte Täter zwischen 13.45 und 16.15 Uhr in ein Wohnhaus an der Allerheiligenstrasse in Rickenbach bei Schwyz eingebrochen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, schleppten sie einen Tresor aus dem Haus und über eine offene Wiese zu einem Fahrzeug, das oberhalb des Friedhofs auf der Allerheiligenstrasse abgestellt war. Anschliessend entfernte sich die unbekannte Täterschaft vom Tatort.

Im Tresor befanden sich Bargeld und Uhren im Wert von mehreren zehntausend Franken. Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die zwischen 13.45 und 16.15 Uhr an der Allerheiligenstrasse verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum auf der Strasse abgestellten Fahrzeug machen können, sich mit dem Zentralendienst der Kantonspolizei unter der Telefonnummer 041 819 29 29 in Verbindung zu setzen.

ana