RICKENBACH / WOLLERAU: Zwei Einbrüche am Freitag - Täter flüchtig

Sowohl in Rickenbach wie auch in Wollerau wollten am Freitag Einbrecher in Häuser einsteigen. Während in Wollerau der Alarm dies verhinderte, entkamen die Diebe in Rickenbach mit einer Uhr und Bargeld.

Merken
Drucken
Teilen
Der Einbrecher steigt übers Fenster ein. (Symbolbild / Keystone)

Der Einbrecher steigt übers Fenster ein. (Symbolbild / Keystone)

Wie die Schwyzer Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt, kletterten die Einbrecher am Freitagabend an der Fassade des Einfamilienhauses in Rickenbach hoch, um im oberen Stock ein Fenster aufzuwuchten. Anschliessend hätte die Täterschaft die Räume durchsucht und Bargeld sowie eine Uhr eingepackt.

In Wollerau hingegen blieben der oder die Einbrecher erfolglos: als sie mit einem Stein ein Fenster einschlagen wollten, wurde der Alarm aktiviert. Die Täter suchten das Weite, so die Polizei.

pd/kst