Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RICKENBACH / WOLLERAU: Zwei Einbrüche am Freitag - Täter flüchtig

Sowohl in Rickenbach wie auch in Wollerau wollten am Freitag Einbrecher in Häuser einsteigen. Während in Wollerau der Alarm dies verhinderte, entkamen die Diebe in Rickenbach mit einer Uhr und Bargeld.
Der Einbrecher steigt übers Fenster ein. (Symbolbild / Keystone)

Der Einbrecher steigt übers Fenster ein. (Symbolbild / Keystone)

Wie die Schwyzer Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt, kletterten die Einbrecher am Freitagabend an der Fassade des Einfamilienhauses in Rickenbach hoch, um im oberen Stock ein Fenster aufzuwuchten. Anschliessend hätte die Täterschaft die Räume durchsucht und Bargeld sowie eine Uhr eingepackt.

In Wollerau hingegen blieben der oder die Einbrecher erfolglos: als sie mit einem Stein ein Fenster einschlagen wollten, wurde der Alarm aktiviert. Die Täter suchten das Weite, so die Polizei.

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.