RIED-MUOTATHAL: Junglenker landet mit dem Auto auf dem Dach

Am Montagabend verletzte sich in Ried-Muotathal ein Fahrzeuglenker bei einer Kollision mittelschwer. Der ortsunkundige 19-Jährige hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle. (Bild Kapo Schwyz)

Die Unfallstelle. (Bild Kapo Schwyz)

Er kam von der Strasse ab, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Danach schleuderte das Fahrzeug auf die Strasse zurück, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Zur Bergung des Verunfallten wurde die Stützpunktfeuerwehr Schwyz aufgeboten.

Der mittelschwer verletzte Fahrzeuglenker konnte sich noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbst auf dem Fahrzeug befreien. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

scd