Rollerfahrer nach Sturz im Spital

Bei einem Zusammenstoss mit einem Auto ist am Montagabend ein Rollerfahrer in Küssnacht gestürzt. Der 17-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

Der 17-jährige Rollerfahrer wolllte nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Montagabend in Küssnacht von der Umfahrungsstrasse in die Nordstrasse einbiegen, als er mit einem 24-jährigen Autofahrer zusammenprallte und stürzte.

Der Rollerfahrer wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht.

pd/rem