ROTHENTHURM: Der Bach muss unter Bahn und Strasse durch

Bei Rothenthurm kommt es immer wieder zu Überschwemmungen. Nun wird der Bach in einen Tunnel geführt – unter der Bahn und der Kantonsstrasse hindurch.

Drucken
Teilen
Die Baustelle für den künftigen Bachtunnel bei Rothenthurm, links die Kartonhülsenfabrik Gasser. (Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Die Baustelle für den künftigen Bachtunnel bei Rothenthurm, links die Kartonhülsenfabrik Gasser. (Bild Bert Schnüriger/Neue SZ)

Bei der Möbelfabrik Perform bei Rothenthurm entsteht ein neuer Bachdurchlass. In einem Tunnel soll künftig das Wasser des Schorenbachs unter der Kantonsstrasse H8 und unter der Bahnlinie der Südostbahn (SOB) hindurch fliessen. Die Bauarbeiten werden etwa bis Mitte Jahr dauern und 1,65 Millionen Franken kosten.

Der Tunnel entsteht im Tagebau: In einer Firma in Obwalden werden Betonelemente gegossen, die im April in die offene Baugrube unter Strasse und Bahn verlegt werden. Ein grosser Kran wird die Elemente in die Baugrube absenken.

Die beiden Fahrbahnen der H8 werden für ein paar Wochen über den Parkplatz der Möbelfabrik geführt. Schwieriger ist die Situation mit der Südostbahn (SOB): Weil der Bachtunnel auch unter den Schienen hindurch verlegt wird, muss das Bahntrassee für ein paar Tage abgebrochen und der Bahnverkehr eingestellt werden.

Bert Schnüriger

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Schwyzer Zeitung.