ROTHENTHURM: Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

Auf der Hauptstrasse in Rothenthurm ist eine Frau von einer Autolenkerin übersehen worden. Die Fussgängerin wurde vom Auto erfasst und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

Am Montagmorgen, 6.50 Uhr, wurde eine Fussgängerin auf der Hauptstrasse in Rothenthurm bei einem Zusammenprall mit einem Auto mittelschwer verletzt. Die Frau überquerte die Strasse auf einem Fussgängerstreifen, wie die die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Eine 65-jährige Autolenkerin übersah die Frau und kollidierte frontal mit ihr. Die Fussgängerin wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht.

pd/zim