ROTHENTHURM: Kondukteur angegriffen – Täter gefasst

Im Zug zwischen Biberbrugg und Rothenthurm hat am Montag ein 18-jähriger Schweizer einen Kondukteur tätlich angegriffen. Der Täter konnte wenig später gefasst werden.

Drucken
Teilen

Nach der tätlichen Auseinandersetzung mit dem 32-jährigen Kondukteur verliess der mutmassliche Täter in Rothenthurm den Zug. Obwohl er sich zu
verstecken versuchte, wurde er kurze Zeit später von einer zivilen Patrouille der Kantonspolizei Schwyz in Rothenthurm gesichtet und festgenommen.

Laut der Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz musste der Kondukteur mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Weshalb es zu der Auseinandersetzung gekommen ist, wird zurzeit von der Polizei untersucht.

get