ROTHENTHURM: Töfffahrer bei Kollision schwer verletzt

Bei einem Unfall erlitt ein Töfffahrer schwere Verletzungen. Er wurde ins Spital gebracht.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Rothenthurm. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Die Unfallstelle in Rothenthurm. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Wie die Schwyzer Kantonspolizei in einer Mitteilung bekanntgab, wurde am Dienstag ein 48-jähriger Töfffahrer bei einer Kollision schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich, als ein 60-jähriger Autofahrer zwischen zwei Fahrzeugen einer stehenden Kolonne in eine Strasse abbiegen wollte. Dabei übersah er einen Töfffahrer, der eine stehende Kolonne überholte. Der Rettungsdienst brachte den Lenker des Töffs ins Spital.

pd/mar