Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ROTKREUZ: Schwyzer Rettungswagen verunfallt auf Einsatzfahrt

Ein Fahrzeug des Rettungsdienstes Küssnacht ist auf einer Einsatzfahrt verunfallt. Die Ambulanz prallte gegen das Heck eines Autos.
Die Unfallstelle bei Rotkreuz. (Bild Zuger Polizei)

Die Unfallstelle bei Rotkreuz. (Bild Zuger Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Zuger Polizei am Dienstagmorgen um 9.15 Uhr. Ein Ambulanzfahrzeug des Rettungsdienstes Küssnacht war von Weggis her mit einem Patienten unterwegs ins Spital. Bei der Verzweigung Rotkreuz (Einmündung der Autobahn A4 auf die A14) fuhr der Rettungswagen auf das Heck eines Autos auf.

Die Polizei bot kurzerhand den Rettungsdienst Zug auf, der schnell vor Ort war und den Transport des Patienten ins Spital übernahm. Verletzt wurde laut Polizei-Communiqué glücklicherweise niemand. Während des Umladens des Patienten war die Autobahn kurzzeitig gesperrt.

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.