RUSWIL / SCHWYZ: Andreas Ulrich gewinnt Rottal-Schwinget

Mit dem Gersauer Andreas Ulrich gewann einer der drei angetretenen Eidgenossen den Rottal-Schwinget in Ruswil. Nur eine Woche nach seinem Triumph am Schwyzer Kantonalfest präsentierte sich der 30-Jährige erneut in Siegerlaune.

Drucken
Teilen
Nach dem Festsieg am Schwyzer Kantonalen (Bild) am letzten Sonntag kann sich Andreas Ulrich am Pfingstmontag erneut über einen Erfolg freuen. (Bild: Keystone / Alexandra Wey)

Nach dem Festsieg am Schwyzer Kantonalen (Bild) am letzten Sonntag kann sich Andreas Ulrich am Pfingstmontag erneut über einen Erfolg freuen. (Bild: Keystone / Alexandra Wey)

Mit vier Siegen und dem Unentschieden gegen Marco Fankhauser erreichte Andreas Ulrich den Schlussgang. Diesen entschied der Gersauer in der fünften Minute gegen Joel Wicki mit Übersprung.

Ruswil LU. Rottal-Schwinget (144 Schwinger, 1700 Zuschauer). Schlussgang: Andreas Ulrich (Gersau) bezwingt Joel Wicki (Sörenberg) nach 4:51 Minuten mit Übersprung. Rangliste: 1. Ulrich 58,50. 2. Samuel Giger (Ottoberg) 58,00. 3. Erich Fankhauser (Hasle), Sven Lang (Emmenbrücke) und Rene Suppiger (Sursee) je 57,25. 4. Wicki, Urs Doppmann (Romoos) und David Egli (Steinhuserberg) je 57,00.

red