SÄCKELMEISTER: Pfyl ist neuer Säckelmeister in Schwyz

Mit einem knappen Vorsprung ist Roland Pfyl zum Säckelmeister der Gemeinde Schwyz gewählt worden. Die CVP stellt damit neu fünf der neun Ratsmitglieder.

Drucken
Teilen
Roland Pfyl. Bild pd

Roland Pfyl. Bild pd

Pfyl konnte sich gegen Marc Steinegger von der SVP mit 2?369 Stimmen und einem Vorsprung von 190 Stimmen den Sitz sichern.

Wie die Gemeinde mitteilte, stand der Sitzverlust der FDP in der Kommunalbehörde der Gemeinde Schwyz bereits nach dem ersten Wahlgang fest. Um das verbliebene Mandat des Säckelmeisters stritten sich noch Marc Steinegger von der SVP und Roland Pfyl von der CVP.

Bei einer Stimmbeteiligung von gut 50 Prozent ergab sich dabei der erwartet knappe Entscheid: Pfyl liegt mit 2?369 Stimmen nur um 190 Stimmen vor seinem Gegenkandidaten (2179 Stimmen).

Während die CVP damit die absolute Mehrheit im neunköpfigen Gemeinderat eroberte, scheiterte die SVP bei ihrem Versuch auf eine erstmals doppelte Einsitznahme. Sie stellt ebenso wie die SP weiterhin ein Ratsmitglied; die FDP ist neu noch mit zwei Personen im Gemeinderat Schwyz vertreten.

kst