Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SAT.1 SCHWEIZ: TV-Staffel führt auch durch unsere Region

Kein Berg ist ihr zu hoch und keine Wanderung zu lang: In der Sommerstaffel «landuf, landab» von Sat.1 Schweiz reist die Nidwaldnerin Nicole Bircher quer durch die Schweiz und stellt Reiseziele für die ganze Familie und Outdoor-Begeisterte vor.
Nicole Bircher zu Gast bei der Älplerfamilie Langensand-Zumstein in Stalden am Glaubenbergpass, hier mit Vater René und seinem Sohn Marc. (Bild: PD / Urs Wyss)

Nicole Bircher zu Gast bei der Älplerfamilie Langensand-Zumstein in Stalden am Glaubenbergpass, hier mit Vater René und seinem Sohn Marc. (Bild: PD / Urs Wyss)

Die Nidwaldner Moderatorin Nicole Bircher reist quer durch die Schweiz. Zu Fuss, mit dem öffentlichen Verkehr, auf dem Bike oder auch auf dem Schiff erkundet sie die Schweizer Landschaft und stellt den Zuschauern jeweils regionale Ausflugsziele vor. Dabei trifft sie Personen und stellt regionale Bräuche und lokale Produktionsstätten vor.

Die aktuelle Sommer-Staffel beginnt in Luzern und führt durch den Gotthard ins Tessin, das Valposchiavo, die Surselva und das Entlebuch bis an den Bodensee. Auf ihrer Reise begegnet Nicole Bircher in der ersten Staffel einem Kapitän auf dem Vierwaldstättersee. In der vierten Staffel entdeckt sie das Maderanertal, stellt Urner Bergbauern vor und übernachtet in der SAC-Hütte Windgällen. In der 6. Sendung führt Bircher durchs Entlebuch: Sie erlebt den Sonnenaufgang auf dem Brienzer Rothorn, entdeckt das Moor in Sörenberg und besichtigt die Schrattenfluh. Die 8. Sendung führt durchs Seetal. Themen sind die Hochstammbäume, die Seen, Segeln und die Pfahlbauten am Hallwilersee.

«Die Schweiz ist voll von interessanten Menschen, schönen Bräuchen, faszinierendem Handwerk, spannenden Betrieben und wunderschöner Landschaft – das möchte ich den Zuschauern näherbringen», lässt sich Nicole Bircher in einer Mitteilung zitieren.

Die Staffel «landuf, landab» wird ab 19. Juli immer mittwochs um 19.55 Uhr in Sat.1 Schweiz ausgestrahlt. Wiederholt wird sie freitags um 19.55 Uhr.

Das sind die Sendedaten

19. Juli 2017: Luzern, Gotthard Panorama-Strecke, Bellinzona
26. Juli 2017: St. Gallen, Bodensee
2. August 2017: Valposchiavo
9. August 2017: Uri
16. August 2017: Ticino
23. August 2017: UNESCO-Biosphäre Entlebuch
30. August 2017: Surselva
6. September 2017: Aargauer und Luzerner Seetal

Hinweis: Weitere Informationen zur Sendung finden Sie hier: www.landuf-landab.

1. Etappe


Sommer-Trailer

Nicole Bircher und Landwirt Jörg Zumstein in Stalden am Glaubenbergpass. (Bild: PD / Urs Wyss)

Nicole Bircher und Landwirt Jörg Zumstein in Stalden am Glaubenbergpass. (Bild: PD / Urs Wyss)

An der steilsten Zahnradbahn der Welt: Nicole Bircher am Pilatus. (Bild: PD / Urs Wyss)

An der steilsten Zahnradbahn der Welt: Nicole Bircher am Pilatus. (Bild: PD / Urs Wyss)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.