Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SATTEL: Auf dem Campingplatz flog ein Wohnwagen in die Luft

Am späten Montagabend hat es auf dem Campingplatz Kronenmatt in Sattel gebrannt. Dabei gab es eine Explosion. Das Feuer beschädigte drei Wohnwagen.
Die Explosion ereignete sich beim Eintreffen der Feuerwehr. (Bild: Leserbild Margrith Gosia)

Die Explosion ereignete sich beim Eintreffen der Feuerwehr. (Bild: Leserbild Margrith Gosia)

Das Feuer auf dem Camping Kronenmatt, das am Montagabend zirka um 23.30 Uhr ausgebrochen war, stellte die Sattler Feuerwehr vor eine Herausforderung. In erster Priorität musste für die Sicherheit der Campingbewohner gesorgt werden. Ein Wohnwagen brannte, immer ein gefährliches Szenario. Es bestand Explosionsgefahr.

Prompt kam es beim Eintreffen der Einsatzkräfte zu einer Explosion. Vermutlich flog eine Gasflasche in die Luft. Der betroffene Wohnwagen brannte vollständig nieder, zwei weitere Wohnwagen wurden stark beschädigt. «Personen kamen keine zu Schaden», teilt die Schwyzer Polizei mit. Zur Ermittlung der Brandursache wird das Forensische Institut Zürich beigezogen.

Zudem musste die Feuerwehr Ingenbohl-Brunnen am Montag kurz nach 19 Uhr an die Föhneneichstrasse ausrücken. In einem Gastrobetrieb war ein Kabelbrand in einem Backofen ausgebrochen. Die Bewohner konnten das Feuer noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher löschen.

gh/rem/cv

Der Wohnwagen brannte vollständig aus. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Wohnwagen brannte vollständig aus. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.