SATTEL-HOCHSTUCKLI: Der Schnee läutet die Wintersaison ein

Aufgrund der heftigen Schneefälle von Montag und Dienstag nehmen die Drehgondelbahn Stuckli Rondo und der Skilift Engelstock den Betrieb bereits am Mittwoch auf.

Drucken
Teilen
Der Schlittelweg Mostelberg. (Bild pd)

Der Schlittelweg Mostelberg. (Bild pd)

Momentan präparieren Pistenfahrzeuge die Piste bis nach Sattel und die Piste beim Skilift Engelstock. Wie es in einer Mitteilung der Sattel-Hochstuckli AG heisst, wird am Mittwoch, 2. Dezember, der Schlittelweg Mostelberg (3,5 Kilometer) geöffnet sein. Ausserdem sei auch die Rote Talabfahrt befahrbar und auf der Blauen Talabfahrt können sich Freerider vergnügen.

Die Gondelbahn Stuckli Rondo ist von 8.30 bis 17 Uhr in Betrieb. Der Skilift Engelstock ist bis 16.15 Uhr geöffnet. Zur Saisoneröffnung kostet die Tageskarte 24 statt 36 Franken.

Am Donnerstag und Freitag sind laut Mitteilung nochmals alle Anlagen geschlossen, bevor voraussichtlich am Samstag, 5. Dezember, alle Skilifte laufen. Ebenfalls am Samstagabend (19 Uhr) sollen das Nachtschlitteln auf dem Schlittelweg Mostelberg-Sattel sowie der Fondueplausch im Restaurant Engelstock und das Schneeschuhlaufen stattfinden.

ana