SATTEL-HOCHSTUCKLI: Die längste Hängebrücke schwebt nicht mehr auf Sattel-Hochstuckli

Die Hängebrücke auf Sattel-Hochstuckli ist nicht mehr die längste Europas. In Sachsen-Anhalt (DE) eröffnete eine Fussgängerbrücke, die nicht nur auf europäischer Ebene neue Messlatten setzt.

Drucken
Teilen
Titan RT Hängebrücke (Bild: Andreas Lehmberg/Harzer Tourismusverband, 11. Mai 2017)

Titan RT Hängebrücke (Bild: Andreas Lehmberg/Harzer Tourismusverband, 11. Mai 2017)

Auf Sattel-Hochstuckli eröffnete vor knapp sieben Jahren der «Raiffeisen Skywalk»(wir berichteten). Mit einer Länge von 374 Metern galt die Brücke während einigen Jahren als die längste Fussgängerbrücke Europas.

Inzwischen wurde der Schwyzer Rekordhalter überholt: Anfang Mai eröffnete im Harz in Deutschland die «Titan-RT». Auf 458 Metern überquert die freihangende Fussgängerbrücke das Rappbodetal und bricht damit nicht nur in Europa Rekorde. Dies ist auf der Seite des Herstellers Harzdrenalin zu entnehmen.

Die weltweite Nummer 1 der längsten zu Fuss begehbaren Hängebrücken lag bisher in der russischen Olympia-Stadt Sotschi. Diese ist aber 19 Meter kürzer als die neue Brücke bei der Rappbode-Talsperre. Damit bricht die «Titan-RT» auch auf globaler Stufe den Rekord.

chb

Raiffeisen Skywalk (Bild: Archiv Luzerner Zeitung, 26. September 2009)

Raiffeisen Skywalk (Bild: Archiv Luzerner Zeitung, 26. September 2009)