SATTEL: Hochstuckli plant multifunktionalen Weiher

Die Sattel-Hochstuckli AG will einen multifunktionalen Weiher bauen. Das Unternehmen hat bei der Gemeinde Sattel ein Gesuch für eine Zonenplanänderung eingereicht.

Drucken
Teilen
So könnte die Landschaft mit dem «Rondiweiher» dereinst etwa aussehen. (Bild: Sattel-Hochstuckli AG)

So könnte die Landschaft mit dem «Rondiweiher» dereinst etwa aussehen. (Bild: Sattel-Hochstuckli AG)

Die Sattel-Hochstuckli AG bezeichnet das Vorhaben als «multifunktionalen Weiher», weil der Weiher im Winter als Beschneiungsweiher und im Sommer als Ergänzung des Sommerangebots dienen soll. Ebenso soll künftig Wasser aus dem Weiher verwendet werden, wenn es brennt.

Der geplante Weiher liegt auf Höhe «Herrenboden» auf Sattler Gemeindegebiet. Damit der Weiher bewilligt und gebaut werden kann, muss eine entsprechende Sonderzone geschaffen werden. Das letzte Wort wird das Volk haben.

pd/rem