SATTEL: Neuer Fahrbahnübergang für Küngstmatt-Brücke

Der Fahrbahnübergang der Küngstmatt-Brücke in Sattel wird durch eine neue, lärmarme Konstruktion ersetzt. Die Bauarbeiten, die am 20. Juni beginnen, dauern rund zehn Wochen.

Drucken
Teilen
Hier rumpelts: Die Übergangsstelle zwischen den Bauelementen sorgt für Lärmemmissionen. (Bild: Google Streetview)

Hier rumpelts: Die Übergangsstelle zwischen den Bauelementen sorgt für Lärmemmissionen. (Bild: Google Streetview)

Die 350 Meter lange Brücke befindet ausgangs Dorf Sattel Richtung Rothenthurm. Die Bauarbeiten beginnen am 20. Juni 2016 und dauern rund zehn Wochen, schreibt das Baudepartement des Kantons Schwyz in einer Mitteilung.

Um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten, werden die gesamten Arbeiten in drei Etappen ausgeführt. So könne jederzeit eine zweispurige Verkehrsführung aufrechterhalten werden.

Ab dem 8. August 2016 laufen koordiniert dazu die Belagsarbeiten zwischen der Dorfausfahrt und der Küngstmatt-Brücke, welche gegen Ende September 2016 fertig werden sollen.

pd/zfo