SATTEL: Sattel-Hochstuckli zeigt sich zufrieden

Die Gesellschaft Sattel-Hochstuckli AG ist zufrieden mit dem Geschäftsbericht 08/09. Der Umsatz konnte auf 3,5 Millionen gesteigert werden.

Drucken
Teilen
Skifahren im Gebiet Sattel-Hockstuckli. (Archivbild Werner Schelbert/Neue ZZ)

Skifahren im Gebiet Sattel-Hockstuckli. (Archivbild Werner Schelbert/Neue ZZ)

Der gute Sommer 2008 und der sehr gute Winter 2008/09 bescherten der Gesellschaft ein Rekordergebnis, wie einer Mitteilung vom Mittwoch zu entnehmen ist.

Bis auf einen Jahresgewinn von gut 23'000 Franken wird der Cash Flow von 885'000 Franken für Abschreibungen verwendet. Damit sollen die Voraussetzungen für weitere Investitionen geschaffen werden. An der Generalversammlung vom 8. August 2009 beantragt der Verwaltungsrat eine Erhöhung des Aktienkapitals um rund 1,5 Millionen Franken, um die geplanten Investitionen von rund 7,7 Millionen Franken zu finanzieren. Vorgesehen sind weitere 4500 neuen Aktien zum Nennwert von 350 Franken.

ost