Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SATTEL: Traktor verursacht Ölspur auf Strasse

Am Dienstagnachmittag hat ein Traktor in Sattel Öl verloren. Die Strasse wurde dadurch auf einer Länge von 300 Metern verschmutzt. Für die Reinigung wurde der Verkehr über eine Stunde einstreifig geführt.
Die Feuerwehr Sattel wurde aufgeboten. (Archivbild)

Die Feuerwehr Sattel wurde aufgeboten. (Archivbild)

Der Unfall passierte um 13.30 Uhr auf der Steinerbergstrasse in Sattel: Ein Traktor verlor aufgrund eines technischen Defekts während der Fahrt Hydrauliköl, wie die Kapo Schwyz mitteilt. Als der Fahrer den Defekt bemerkte, habe er seinen Traktor angehalten und damit ein Eindringen des Öls in einen Meteorschacht verhindern.

Die auf einer Länge von rund 300 Metern verschmutzte Strasse wurde von der Feuerwehr und dem Unterhalts-dienst des Kantons Schwyz gereinigt. Hierfür musste der Verkehr während rund 1,5 Stunden einspurig geführt werden.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.