SCHINDELLEGI: Autofahrerin landet im Wildzaun

Am Samstag fuhr in Schindellegi eine Frau mit dem Auto in einen Wildzaun.

Drucken
Teilen
Das Auto durchbrach den Wildzaun. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das Auto durchbrach den Wildzaun. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Eine 35-jährige Autofahrerin war auf der zweispurigen Strasse in Richtung Biberbrugg unterwegs. Vor der Wildüberführung verlor sie die Herrschaft über das Auto, geriet rechtsseitig von der Strasse ab und prallte in den Wildzaun.

Beim Unfall verletzte sich niemand. Der entstandene Sachschaden ist gross. Da die Polizei vermutet, dass übermässiger Alkoholkonsum zum Unfall führte, ordnete sie bei der Lenkerin eine Blutprobe an.

pd/spe