SCHINDELLEGI: Es hat sich ausgeküsst im Schwyzerland

It-Girl Paris Hilton soll sich von ihrem Schwyzer Multimillionär getrennt haben. Sie kehrt Schindellegi den Rücken, und das Schwyzer Braunvieh muss in Zukunft auf Hiltons Streicheleinheiten verzichten.

Drucken
Teilen
Bitte nicht stören: Paris Hilton träumt vom Schwyzer Braunvieh. (Bild: Paris Hilton/Instagram)

Bitte nicht stören: Paris Hilton träumt vom Schwyzer Braunvieh. (Bild: Paris Hilton/Instagram)

Wie «blick.ch» meldet, soll Paris Hilton aus der Villa des österreichischen Unternehmers Thomas Gross in Schindellegi ausgezogen sein, und zwar schon vor einem Monat, so eine «sichere Quelle» des Online-Portals.

Ein knappes Jahr hat die Liebe gehalten. Ob sich die US-amerikanische Hotelerbin bereits in Schindellegi abgemeldet hat, ist nicht bekannt. Die dortigen Gemeindebehörden haben laut «blick.ch» eine Informationssperre verhängt. (red)