SCHINDELLEGI: Kühne + Nagel ergattert neues Abkommen

Gigaset Communications vergibt das Management ihres nationalen Verteilzentrums in Schanghai an Kühne + Nagel.

Drucken
Teilen

Zusätzlich übernimmt der Logistikdienstleister die Verantwortung für Lager­haltung und Distribution der gesamten Palette von Siemens-Gigaset-Produkten auf dem chinesischen Markt. Dies schreibt das Schwyzer Unternehmen Kühne + Nagel in einer Mitteilung.

«Der Vertrag ergänzt die bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit von Kühne + Nagel mit der Gigaset-Vorgängergesellschaft Siemens Home &
Office Communication Devices (Shanghai) Ltd», heisst es in der Mitteilung weiter.

Seit 2006 erbringt Kühne + Nagel für diesen Kunden Logistikleistungen im Bereich der Zentrallagerung und der landesweiten Distribution.

sab