SCHINDELLEGI: Kühne und Nagel auf Wachstumskurs

Das Logistik- und Gütertransport­unternehmen Kühne und Nagel kann auf ein erfolgreiches 1. Quartal zurück­blicken. Der Reingewinn beträgt 131 Millionen Franken.

Drucken
Teilen
Das Firmengebäude von Kühne + Nagel in Schindellegi. (Bild: PD/Kühne + Nagel)

Das Firmengebäude von Kühne + Nagel in Schindellegi. (Bild: PD/Kühne + Nagel)

Die Kühne und Nagel-Gruppe mit Sitz in Schindellegi ist auf den Wachstumspfad zurückgekehrt, das zeigen Volumenund Ergebnisentwicklung im 1. Quartal 2010. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres erhöhte sich der Umsatz um 7,3 Prozent auf 4,604 Millionen Franken, heisst es in einer Medienmitteilung von Kühne und Nagel. Das Betriebsergebnis (Ebitda) blieb mit 228 Millionen Franken nahezu unverändert. Der Reingewinn verbesserte sich um 2,3 Prozent auf 131 Millionen Franken.

zim