Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SCHINDELLEGI: Kühne+Nagel verbessert Reingewinn

Trotz starkem Franken konnte der Logistikkonzern Kühne+Nagel in der ersten Jahreshälfte den Reingewinn verbessern. Allerdings ging der Umsatz leicht zurück.
Der Logistikkonzern Kühne+Nagel konnte den Reingewinn im ersten Halbjahr verbessern - trotz starkem Franken. (Archiv) (Bild: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI)

Der Logistikkonzern Kühne+Nagel konnte den Reingewinn im ersten Halbjahr verbessern - trotz starkem Franken. (Archiv) (Bild: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI)

Im ersten Halbjahr 2015 wurde ein Nettoumsatz von 8,225 Mrd. Fr erzielt, im Vorjahr waren es noch 8,50 Mrd. Fr gewesen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

Der Reingewinn verbesserte sich gegenüber der Vergleichsperiode um 4,2 Prozent auf 326 Mio. Fr. Dies obwohl sich Währungseffekte mit 7,3 Prozent negativ ausgewirkt haben. Auch der Betriebsgewinn (EBIT) lag mit 410 Mio. Fr über dem Vorjahreswert (396 Mio. Fr).

Angesichts des anspruchsvollen Markt- und Währungsumfeldes sei die Ergebnisentwicklung sehr erfreulich, wird CEO Detlef Trefzger in einer Mitteilung zitiert. Trefzger verweist insbesondere auf die "solide Performance in der Seefracht" und die "deutliche Rentabilitätssteigerung in der Luftfracht".

Karl Gernandt, Präsident des Verwaltungsrats der Kühne+Nagel International AG, zeigt sich hinsichtlich der weiteren Entwicklung zuversichtlich. Die breit gefächerte Dienstleistungspalette ermögliche Wachstum, vor allem in der Luftfracht. Das makroökonomische Umfeld verdiene allerdings unverändert grosse Aufmerksamkeit. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.